Öffnungszeiten Schreibwaren - Spielwaren

Mo. - Fr.09.00 - 18.30 Uhr
Samstags09.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Lotto-Toto - Tabak - Presse - Bistro

Mo. - Fr. 09.00 - 18.30 Uhr
Samstags 09.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Post

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag 09.00 - 13.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Markt 7
47877 Willich
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

ERREN - Gestern und Heute

Seit über 50 Jahren ist ERREN in Willich ein Begriff für Schreibwaren, Spielwaren, Büro- und Bastelbedarf, Geschenkartikel und vieles mehr.

Familienunternehmen in der 3. Generation

1967 übernahm Getrud Erren auf der Bahnstraße 8a ein kleines Geschäft mit Zeitschriften, Tabakwaren und Schreibwaren von ihrer Cousine Erika Finger. Ein ständiger Wandel und wachsende Kundenwünsche sorgten 1977 dafür, dass an der Bahnstraße 4 ein größeres Geschäft eröffnet wurde.

Die Verkaufsfläche wuchs von 70 auf 250 qm. Das Sortiment mit Schreibwaren, Tabakwaren, Fahrkarten und Spielwaren wurde in diesen Jahren ergänzt durch eine Lottoannahmestelle, Bastelbedarf und Geschenkartikel.

1976 - die zukünftigen Geschäftsräume auf der Bahnstraße 4 vor dem Abriss.

1977 – die neuen Geschäftsräume auf der Bahnstraße 4.

Im Zuge der Geschäftsübernahme 1985 durch Alfred Erren wurde die Verkaufsfläche mithilfe eines Anbaus auf 400 qm erweitert, um das stetig gewachsene Sortiment besser präsentieren zu können.

1982 – Marktplatz mit Blick auf die zukünftigen Geschäftsräume.

2001 verließ das Unternehmen die Gründungsstraße. Heute finden unsere Kunden alles zum Schreiben, Spielen, Basteln und Schenken auf 800 qm im modernen, barrierefreien Ladengeschäft am Markt 7 im Herzen von Willich. Die Lottoannahmestelle, Kartenvorverkauf, Zeitschriften und Tabakwaren, ein Stehcafé sowie die 2006 eröffnete Post-Filiale runden das umfangreiche Angebot ab.

Um den Fortbestand muss sich Inhaber Alfred Erren keine Sorgen machen: 2011 stieg mit seiner Tochter Isabel Erren-Kloeters als Geschäftsführerin die dritte Generation in das Unternehmen ein. Seither wurde das Angebot weiter an die veränderten Bedürfnisse und Wünsche der Kunden angepasst. So bieten wir unser Sortiment inzwischen auch online über unsere Shops zur Abholung oder Direktlieferung nach Hause an. Durch unsere partnerschaftlich betriebenen großen Läger in Overath, Nürnberg und Lotte können wir die Kunden innerhalb von 1-2 Werktagen beliefern.

Die 2018/2019 durchgeführte Sanierung des Willicher Marktplatzes gab schließlich den Anstoß für die bis dato letzte Neuerung im Unternehmen. Im Zuge der vollständigen Modernisierung der Verkaufsräume wurde aus dem ehemals kleinen "Steh-Café" ein Bistro mit Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich, wo unsere Kunden in den Sommermonaten das schöne Ambiente des neuen gestalteten Marktplatzes genießen können.

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen, das auch Ausbildungsbetrieb ist, 29 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit.

2011 – die ehemaligen Geschäftsräume auf der Bahnstraße 4.

2017 – die heutigen Geschäftsräume.